Aktuelle Nachrichten

Nach verbalen Streit gab es Schläge – 31jähriger in Bad Lauterberg attackiert

Nach verbalen Streit gab es Schläge – 31jähriger in Bad Lauterberg attackiert

Nach einem zunächst verbalen Streit ist ein 31 Jahre alter Fußgänger am vergangenen Sonntag (18.12.22) auf der Wissmannstraße in Bad Lauterberg nach derzeitigen Informationen von einem unbekannten Autofahrer attackiert und geschlagen worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 01.15 Uhr auf dem Gehweg in Höhe der HEM-Tankstelle. Bei dem Übergriff wurde der 31-Jährige leicht im Gesicht verletzt. Der mutmaßliche Körperverletzter ist bislang unbekannt. Die Polizei Bad Lauterberg ermittelt. Es werden Zeugen gesucht.

Nach ersten Ermittlungen saß der Unbekannte am Steuer eines grauen Kleinwagens, der auf dem Tankstellengelände stand. Mit im Auto sollen noch zwei weitere Personen gesessen haben, so das Opfer. Vermutlich im Zusammenhang mit einem heruntergefallenen Handschuh des 31-Jährigen entwickelte sich ein verbaler Streit, in dessen Verlauf der Autofahrer ausgestiegen sein und den Fußgänger auf dem Gehweg attackiert haben soll.

Der gesuchte Unbekannte soll ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß und schlank gewesen sein. Er hatte kurzes, blondes Haar und war bekleidet mit einem braunem Hoodie und blauen Jeans. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen VW oder Skoda gehandelt haben.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter Telefon 05524/9630 bei der Polizei Bad Lauterberg zu melden. Auch sonstige sachdienliche Hinweise, z. B. zu dem unbekannten hellgrauen Kleinwagen, werden unter dieser Nummer entgegengenommen.

RadioLeinewelle

Dezember 23rd, 2022

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung