Aktuelle Nachrichten

Die Autobahn 7 wird zwischen Northeim/Nord und Lutterberg Richtung Süden voll gesperrt

Die Autobahn 7 wird zwischen Northeim/Nord und Lutterberg Richtung Süden voll gesperrt

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug hat über die gesamte Strecke eine noch nicht identifizierte, weiße, pulvrige Substanz verloren, die extreme Glätte verursacht. Die Autobahn bleibt daher in Richtung Süden zwischen Northeim/Nord und Lutterberg vorerst voll gesperrt. Im Einsatz sind neben einem großen Polizeiaufgebot auch verschiedene Feuerwehren und die Via Niedersachsen GmbH sowie die Autobahnmeisterei Göttingen.

Experten der Feuerwehren sind sich darüber einig, dass es sich bei der Substanz zumindest nicht um einen gefährlichen Stoff handelt. Die Organisation der Reinigung obliegt nun der Autobahnmeisterei Göttingen und der Via Niedersachsen GmbH. Es wird davon ausgegangen, dass dieser Vorgang noch einige Stunden dauern wird, sodass eine Freigabe der Autobahn – auch in Teilstücken – für längere Zeit nicht erwartet werden kann.

Eine großflächige Umleitung wird empfohlen, ein Ende der Sperrung kann noch nicht eingeschätzt werden.

Symbolbild von Pixabay

RadioLeinewelle

Januar 9th, 2023

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung