News

Vor der Räumung in Lützerath

Vor der Räumung in Lützerath

“ 2023 n. Chr. Ganz Deutschland ist von Baggern besetzt…“ So die Schlagzeile der wochen taz vom letzten Samstag zur geplanten Räumung und dem Abriss des Ortes Lützerath im NRW Braukohlerevier. Auch hier setzen sich „unbeugsame“ Aktivist:innen gegen die Vernichtung von Lebensräumen zugunsten fossiler Energieträger zur Wehr. Am heutigen Mittwoch ist mit dem Beginn der polizeilichen Räumung zu rechnen. Vergangenes Wochenende versammelten sich mehrere tausend Demonstranten in Lützerath. Auch für den 14.01. ist eine Großkundgebung geplant.
Seit einigen Tagen ist der Göttinger Journalist und Videoblogger Gustavo Moreno Morales in Lützerath und berichtet auf seinen sozialen Kanälen (s.u.). Wir haben mit ihm am Montag über die aktuelle Situation vor Ort gesprochen.

Gustavo unterwegs auf YouTube

Gustovao unterwegs auf Facebook

Foto: @gustavo unterwegs

RadioLeinewelle

Januar 11th, 2023

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung