News

Heute Abend Podiumsdiskussion zur Sonderausstellung „Moving Things“  im Forum Wissen

Heute Abend Podiumsdiskussion zur Sonderausstellung „Moving Things“ im Forum Wissen

Die Sonderausstellung „Moving Things. Zur Materialität von Flucht und Migration“ untersucht, welche Rolle Dinge im Rahmen von Flucht und Migration spielen. Zum Abschluss der Sonderausstellung laden das Museum Friedland und das Forum Wissen alle Interessierten zur Podiumsdiskussion am Donnerstag, 12. Januar 2023, um 18:30 Uhr ins Forum Wissen ein. Im Fokus steht die Frage, wie man Migration sammeln und ausstellen kann.

Aus ihrer Praxis werden Sandra Vacca vom Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland (DoMid) und John Jensen vom Flugt Museum Oksbøl in Dänemark berichten. Außerdem werden Friedemann Yi-Neumann, Universität Göttingen, Projekt „Zur Materialität der Migration“ und Sabine Hess, Professorin am Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie der Uni Göttingen und Direktorin des Centre for Global Migration Studies Göttingen an der Diskussion teilnehmen, die von Joachim Baur, Professor für Empirische Kulturwissenschaft, TU Dortmund, moderiert wird.

Eine Anmeldung zur Podiumsdiskussion ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Foto: ©Forum Wissen

RadioLeinewelle

Januar 12th, 2023

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung