News

Weiteres Teilstück auf der A 7 freigegeben

Weiteres Teilstück auf der A 7 freigegeben

Die A7 ist im Abschnitt vom Autobahndreieck (AD) Drammetal bis zur Anschlussstelle (AS) Hedemünden seit Freitagmorgen, 3:45 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Somit steht am AD Drammetal der Anschluss von der A38 zur A7 in Richtung Kassel wieder zur Verfügung. Auf der A7 sind ab dem AD Drammetal in Richtung Kassel wieder drei Fahrstreifen befahrbar.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf der freigegebenen Strecke ist vorläufig auf 80 km/h begrenzt. Die Autobahnpolizei rät Verkehrsteilnehmenden darüber hinaus zu einer vorsichtigen und angepassten Fahrweise.

RadioLeinewelle

Januar 13th, 2023

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung