News

Bauarbeiten an der Göttinger Agentur für Arbeit

Bauarbeiten an der Göttinger Agentur für Arbeit

Letzte Woche haben umfangreiche Bauarbeiten vor der Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, begonnen. Sie werden voraussichtlich bis Mitte Oktober andauern. Grund hierfür sind umfangreiche Sanierungsarbeiten, die vor dem zum Bahnhof hin gelegenen Südeingang durchgeführt werden müssen. Denn durch die Decke der Tiefgarage sickert Regenwasser in das Gebäude und könnte längerfristig das Fundament angreifen. Um die Arbeiten durchzuführen, muss die Decke von oben zugänglich sein. Daher muss die Pflasterung aufgenommen werden und auch die Begrünung weichen.

Besucherinnen und Besucher erreichen die Agentur für Arbeit bis zum Ende der Baumaßnahmen ausschließlich über den Nordeingang. Die Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt von der Bahnhofseite aus auf den Weg zwischen Lokhalle und Arbeitsagentur. Vor der Volkshochschule Göttingen-Osterode führt der Fußweg zum Nordeingang der Arbeitsagentur. Dieser Weg ist barrierearm zu bewältigen.

Da auch der Kundenparkplatz zum Teil für Baufahrzeuge benötigt wird, sollten Besucherinnen und Besucher für die Anfahrt möglichst öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Wer mit dem Fahrrad anreist, sollte das Fahrrad Richtung Bahnhof oder Lokhalle abstellen, da rund um die Agentur während der Bauphase kaum Abstellmöglichkeiten vorhanden sind.

RadioLeinewelle

Januar 16th, 2023

No comments

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung