Geschichte und Erinnerungskutur

Die UMG überträgt ab 17 Uhr live: Zeitzeugengespräch mit dem Holocaustüberlebenden Dr.  med. Leon Weintraub

Die UMG überträgt ab 17 Uhr live: Zeitzeugengespräch mit dem Holocaustüberlebenden Dr. med. Leon Weintraub

Dr. Leon Weintraub ist Überlebender des Holocaust und des Vernichtungslagers Auschwitz sowie weiterer Konzentrationslager. Der 96-jährige hat direkt nach dem Krieg an der Universität Göttingen Medizin studiert. Er hat deshalb ausdrücklich den Wunsch geäußert, in Göttingen, ...

RadioLeinewelle

November 11th, 2022

No comments

Stadtführung: Die Geschichte der Georg-August-Universität

Stadtführung: Die Geschichte der Georg-August-Universität

Von traditionsreichen Gebäuden bis zu berühmten Köpfen: Die Geschichte der Georg-August-Universität Göttingen lernen die Teilnehmer*innen während der Führung kennen, die die Tourist-Information Göttingen am Sonntag, 21. August, um 11 Uhr anbietet. Die Stadtführung dreht

RadioLeinewelle

August 14th, 2022

No comments

#WeRemember – Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder ruft auf zum digitalen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

#WeRemember – Regionalbischöfin Dr. Adelheid Ruck-Schröder ruft auf zum digitalen Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

#WeRemember – „Wir erinnern“: Mit dem Hashtag soll in den sozialen Medien dem Internationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus gedacht werden. Die Regionalbischöfin des Sprengels Hildesheim-Göttingen, Dr. Adelheid Ruck-Schröder, ruft dazu auf, sich bei der vom

RadioLeinewelle

Januar 27th, 2022

No comments

IG Metall: 9. November als Schicksalstag der deutschen Geschichte

IG Metall: 9. November als Schicksalstag der deutschen Geschichte

Der 9. November gilt als Schicksalstag der deutschen Geschichte: Ob die Ausrufung der Republik von Philipp Scheidemann im November 1918, der gescheiterte Hitler-Putsch 1923 oder der Mauerfall im Jahr 1989. „Mit Blick auf das Jahr 1938 gedenken wir den Opfern der ...

RadioLeinewelle

November 9th, 2021

No comments

Einweihung einer Stele zur Erinnerung an die Opfer der NS-Justiz in Göttingen

Einweihung einer Stele zur Erinnerung an die Opfer der NS-Justiz in Göttingen

Mindestens 217 Leichen von im Strafgefängnis Wolfenbüttel Hingerichteten und Verstorbenen wurden in der Zeit des Nationalsozialismus zu Lehr- und Forschungszwecken an das Anatomische Institut der Universität Göttingen abgegeben. Die Abgabe der Leichen erfolgte oftmals ohne ...

RadioLeinewelle

August 21st, 2021

No comments

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung